Fußball-AH SV Heldenfingen

20.07.20

AH-Nachrichten

AH-Radtour 2020

In diesem Jahr war alles anders als sonst. Dank Corona musste die vorgesehene Strecke mehrmals geändert und letztendlich total anders gefahren werden als geplant. Hier ist einfach mal die Flexibilität aller Beteiligten zu loben, denn es wurde doch noch eine sehr schöne Tour, die nach Aussagen allen gefallen hat.
So wurde aus Improvisation ein schönes Erlebnis.

Nach Start an der Kliffhalle fuhren wir über Heuchlingen weiter nach Hausen, Bissingen, Lonetal und nach einem Besuch auf der Ruine Kaltenburg zum Höhlentreff in Hürben. Nach einer kurzen Pause ging es steil bergauf Richtung Eselsburger Tal, wo wir oberhalb auf einer gemähten Wiese (Kontrolle durch den Bauer!!!) unsere Kaffeepause einlegten, diesmal nicht mit den selbstgebackenen Kuchen unserer Frauen, sondern mit Hefegebäck aus der Backstube von AH-Mitglied Horst Banzhaf, das nicht weniger gut schmeckte.

Zurück ging es dann über Eselsburg und Anhauser Tor nach Heldenfingen.

Wie jedes Jahr trafen wir uns dann zum Abschluss abends noch zum Grillen am Clubhaus, wo auch noch andere Mitglieder, die tagsüber nicht dabei sein konnten, eingetroffen waren. Auf dem Rost lagen verschiedene Schmankerl, es war für jeden Geschmack etwas dabei, wunderbar ergänzt durch selber gemachte Salate.

Fazit: Eine in der Vorbereitung etwas ungewöhnliche Tour mit vielen Beteiligten, gefahren wurde eine Strecke, die unser Hans-Jürgen Grüner am Sonntag zuvor privat mit seiner Frau gefahren war.
An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen, die wieder selbstlos zum guten Gelingen beigetragen haben sehr herzlich und freuen uns schon auf eine dann wieder hoffentlich "normale" Radtour ohne Corona-Gedöns.

AH-SV Heldenfingen

30.03.20

AH-Nachrichten

Abteilungsversammlung vom 28. Februar 2020 im Clubhaus

Rechtzeitig vor Corona fand unsere Jahresversammlung statt.

Thomas Braun rief zu Beginn der Versammlung zu einer Schweigeminute für unsere verstorbenen Mitglieder Alfred Jäger und Georg Speier auf, die wir in guter Erinnerung behalten werden.

Anschließend ließ er das vergangene Jahr Revue passieren. Bei den wenigen Turnieren, an denen wir teilgenommen hatten, waren die Ergebnisse durchwachsen, das kann auf jeden Fall besser werden. Dafür waren unsere Freizeitaktivitäten recht erfolgreich und gut besucht; der mehrtägige Ausflug ins Emsland war das absolute Highlight.

Der Kassenbericht von Hans-Jürgen Grüner war äußerst zufriedenstellend. Dafür gab es ein großes Lob von der Versammlung.

Turnusgemäß standen der Kassierer, der Vergnügungsleiter sowie der Beisitzer zur Wahl. Alle drei stellten sich wieder zur Wahl und erhielten ein einstimmiges Ergebnis bei der Abstimmung, so dass sie für die nächsten 2 Jahre gewählt sind.

Die AH-Leitung wurde einstimmig entlastet.

Der Terminplan für 2020 steht und kann auf der AH-Seite des Hauptvereins unter der Rubrik "Fußball/Fußball-AH/Mitteilungen" eingesehen werden.

Unter Punkt Verschiedenes wurde kontrovers über unser 40jähriges Bestehen diskutiert, das wir 2021 gebührend feiern wollen. Dafür sammeln wir noch bis Ende April Vorschläge für Aktionen von unseren Mitgliedern. Bitte Ideen unter wernerwoehrle@t-online oder telefonisch unter 07321/52804 abgeben, vielen Dank schon mal im Voraus.

Die Versammlung wurde nach einem sehr harmonischen Verlauf um 22:00 Uhr offiziell beendet, 13 Mitglieder nahmen teil.

AH SV Heldenfingen

17.02.20

AH-Nachrichten

Einladung:

Traditionell wandern wir am 27. Februar wieder zum Heringsessen ins Clubhaus nach Ballendorf, Abmarsch um 18:30 Uhr an der Kliffhalle.

28. Februar 2020
Jahresversammlung der AH im Clubhaus in Heldenfingen um 20:15 Uhr, wichtige Wahlen stehen auf dem Programm.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

AH-Leitung

10.02.20

AH-Nachrichten

Hallenturnier in Mergelstetten

Beim Hallenturnier am Samstag 1.2.20 in Mergelstetten lief es ähnlich wie bei unserem eigenen Turnier, nämlich nicht gut. Bei einem Sieg , einem Unentschieden sowie 3 Niederlagen wurde unsere Mannschaft 9. von 10 Teilnehmern.

Gespielt haben Stefan Heinen, Detlef Brake (2 Tore), Chris Nagel (2 Tore), Steffen Niederberger (1 Tor), Kai-Uwe Braum (1 Tor) sowie Steffen Valenta und Alexander Keller.

27.01.20

AH-Nachrichten

Hallenturniere 2020

Am 18. Januar nahm unsere Mannschaft am Hallenturnier des SV Amstetten sehr erfolgreich teil. Mit 4 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage konnten wir einen überzeugenden 2. Platz erreichen.
Zum Erfolg trugen bei:
D. Beck, T. Miller, J. Nagel (7 Tore), D. Haag (1 Tor), C. Nagel (2 Tore), K.U. Braum (4 Tore), M. Ehret, G. Hartmann und P. Banzhaf (1 Tor).

Bei unserm eigenen Turnier am 25. Jan. in der Kliffhalle lief es leider nicht so gut und unsere Mannschaft wurde überzeugend Letzter mit einem Punkt und 3 Toren. Gespielt haben
D. Beck, D. Brake, K.U. Braum, F. Ehret (1 Tor), T. Miller, D. Haag, J. Nagel (1 Tor), S. Valenta, P. Hänsel und T. Braun (1 Tor).

Überzeugen konnten unsere Organisatoren und Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. An dieser Stelle besonderen Dank an unsere Turnierleitung , Schiedsrichter ,sowie alle Helfer und Kuchenspender/innen, die zum Gelingen beigetragen haben.

17.01.20

AH-Nachrichten

AH-Kartenabend 2020

Zum Kartenabend im Clubhaus am Freitag trafen sich 9 Spieler. Es wurde in zwei Binokel- und einer Skatgruppe gespielt. Bei Wurstsalat und spannenden Spielen verging die Zeit wie im Flug.

Sieger beim Skat wurde Rudi Fenk, beim Binokel konnte Manfred Schellmann und Hans-Jürgen Grüner den Preis in Empfang nehmen.