Meisterbild
Meister Kreisliga A3 2018/2019

17.06.19

Verein

72. Mitgliederversammlung des SV Heldenfingen am 14. Juni 2019

Zur 72. Mitgliederversammlung des Sportvereins konnte der 1. Vorsitzende Henrik Nagel 36 Mitglieder sowie Vertreter weiterer Heldenfinger Vereine und Roland Fetzer von der Ortschaftsverwaltung im Heldenfinger Vereinsheim begrüßen. Er berichtete grob über die Aktivitäten im letzten Jahr. Höhepunkt war aber die diesjährig erreichte Meisterschaft der aktiven Fußballer in der Kreisliga A3. Mit den abgehaltenen Festen und Aktivitäten zeigte sich Henrik Nagel sehr zufrieden.

Die Versammlung erklärte sich einverstanden den Punkt Ehrungen vorzuziehen, so dass für ein gutes Foto auch noch ausreichend Licht vorhanden war. Es wurden mehrere Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft für 25, 40 und 50 Jahre im Verein geehrt. Besonders zu erwähnen ist aber Gerhard Krauß, der für 70 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt wurde. Auch wurden mit Günter Keller und Volkmar Junginger zwei verdiente Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt. Hierzu würdigte der 1. Vorsitzende deren Leistungen in einer kurzen Ansprache.

Nach einer kurzen Pause und dem Bericht der Schriftführerin Sandra Junginger berichtete der 1. Spielleiter Johannes Kastler von einer überaus erfolgreichen Saison der Fußballer. Unter dem Trainerteam um Chefcoach Daniel Mack erreichte die erste Mannschaft den ersten und die zweite Mannschaft den sehr guten vierten Platz. Der Jugendleiter Hannes Zorn berichtete anschließend über den Spielbetrieb im Fußball-Juniorenbereich, der ab der D-Jugend im Juniorteam Alb stattfindet. Über das im Sportverein bestehende Angebot im Bereich Freizeit- und Breitensport konnte im Anschluss Abteilungsleiterin Andrea Keller berichten. Danach war Kassierer Jens Nagel an der Reihe und gab Auskunft über die Finanzen des Vereins. Kassenprüfer Herbert Frank bescheinigte hierbei eine einwandfreie Kassenführung. Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch den Ortsvorsteher Roland Fetzer, die von der Versammlung einstimmig erteilt wurde, folgten die anstehenden Neuwahlen. Ernst Birzele, Andreas Frank, Sabine Schwarz, Johannes Gerstner, Herbert Frank und Bernd Nagel stellten sich erneut zur Wahl und wurden von der Versammlung in ihren jeweiligen Positionen wiedergewählt. Sehr erfreulich war, dass mit Steffen Valenta und Dennis Kessler zwei neue Mitglieder der Vorstandschaft verpflichtet werden konnten, die einstimmig gewählt wurden. Bevor es zum Ende der Versammlung überging, sprach Henrik Nagel zweien seiner Ausschusskollegen noch ein sehr großes Dankeschön aus. Ernst Birzele und Johannes Kastler haben mit ihrem übermäßigen Einsatz in ihren Bereichen sehr großen Anteil am Erfolg des Vereins. Dann gab es von den Mitgliedern noch ein paar Anregungen für weitere Verbesserungen, die gerne aufgenommen wurden. Zum Abschluss zog Henrik Nagel ein sehr positives Fazit über das letzte Vereinsjahr und die Mitarbeit aller. Mit einem "weiter so" und einem dreifachen "Hip Hip Hurra" wurde die Versammlung beendet.